Die Liebe zur Einfalt von Wilhelm Genazino

Buchvorstellung

Die Liebe zur Einfalt von Wilhelm GenazinoDie Liebe zur Einfalt von Wilhelm Genazino

Originalausgabe erschienen 1990 bei Rowohlt.

Bibliographische Angaben

  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1990.ISBN: 3-498-02459-0.163 Seiten.
  • München: dtv, 2012.ISBN: 978-3423140768.176 Seiten.

    'Die Liebe zur Einfalt' ist erschienen alserschienen als HCerschienen als TBals CD nicht erhältlich

    »Die Liebe zur Einfalt« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

    bestellen bei amazon

    In Kürze:

    Die Verlegenheit vor dem Leben Deutschland in den Wirtschaftswunderjahren, eine Zeit des Konsums und des allgemeinen Aufschwungs. Doch die vielversprechende Erfindung des Vaters bleibt in den Kinderschuhen stecken, die Mutter zieht sich in eine schwere Depression zurück. Warum nur, so fragt sich der heranwachsende Erzähler, nehmen seine Eltern nicht an diesem Aufwärtstrend teil? Ungeschönt setzt er sich mit seinen ambivalenten Gefühlen den Eltern gegenüber auseinander und gelangt nach und nach zu der Erkenntnis, dass auch der einst so geschmähten Einfalt Achtung gebührt.

    Ihre Meinung zu »Wilhelm Genazino: Die Liebe zur Einfalt«

    Ihr Kommentar zu Die Liebe zur Einfalt

    Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.