Neu rezensiert
Die Welt in allen Farben
Die Welt in allen Farben
Die Welt in allen Farben

Die Welt in allen Farben

Nova ist von Geburt an blind und kommt wunderbar in der Welt zurecht. Sie ist selbstbewusst, frech und arbeitet als Dolmetscherin. Durch eine Operation erlangt sie das Augenlicht, das sie nie hatte, und muss das Sehen ganz neu erlernen. Sie ist überfordert von den neuen Eindrücken und kann ihren Wahrnehmungen plötzlich nicht mehr trauen. Dann lernt sie Kate kennen, deren Leben auf andere Art bisher von Dunkelheit geprägt war...

zur Rezension von Lea Gerstenberger

Interview
Joan Weng

Joan Weng

Kirsten Kohlbrei im Gespräch mit Joan Weng, Autorin von "Die Frauen vom Savignyplatz". Foto: © Boris Weng

mehr erfahren

Rückblick
08.2019

Rückblick

Das war der August auf Belletristik-Couch.de - alle Rezensionen, Artikel und Beiträge.

mehr erfahren

Platz nehmen...
... und mitmachen!

Mitmachen!

Wir freuen uns über Dein Interesse an einer Mitarbeit bei der Belletristik-Couch.

mehr erfahren

Neu rezensiert
Die Welt in allen Farben
Interview
Joan Weng
Rückblick
08.2019
Platz nehmen...
... und mitmachen!

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Belletristik-Couch:

Aber Töchter sind wir für immer

Eingebettet in eine Familiengeschichte schildert Christiane Wünsche die Ein- und Rückblicke ganz persönlicher Erinnerungen - und damit auch, wie die deutsche Geschichte jedes einzelne Familienmitglied...

Das Brauhaus an der Isar - Spiel des Schicksals

Es ist das Jahr 1897: Antonia Pacher flieht vom verarmten Hof ihrer Familie ins verheißungsvolle München. Dort prallen Welten aufeinander: Auf der einen Seite die sogenannte Schwabinger Bohème mit...

Alleingang

Freddy ist eine ehrliche Haut, ein unkomplizierter und direkter Typ. Er schwingt keine großen Reden, sondern nennt die Dinge beim Namen. Dabei ist er weder zögerlich noch vorsichtig. Wenn ihm etwas...

Auf Erden sind wir kurz grandios

Ocean Vuong ist mit 30 Jahren schon ein hochdekorierter amerikanischer Lyriker. Mit „Auf Erden sind wir kurz grandios“ hat er seinen ersten Roman veröffentlicht. Es ist der Brief eines Sohnes an seine...

Ausserdem rezensiert auf Belletristik-Couch.de:

Alle Themen anzeigen
  • Alle Themen anzeigen
  • Abenteuer & Reise
  • Beziehung
  • Drama
  • Familie
  • Fantastisch
  • Gesellschaft
  • Humor
  • Identität & Leben
  • Justiz
  • Krieg & Terror
  • Liebe & Romantik
  • Musik & Kunst
  • Natur & Umwelt
  • Philosophisch
  • Politik
  • Psychologisch
  • Religion
  • Technologie & Wissenschaft
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Urban
  • Wirtschaft

Was wäre die Literatur
ohne die Liebe?

Hier findet Ihr Bücher aus unserer Rubrik "Liebe & Romantik".

Liebe & Romantik