Neu rezensiert
Das Baby ist meins
Das Baby ist meins
Das Baby ist meins

Das Baby ist meins

Bambis Freundin findet heraus, dass er fremdgeht, und schmeißt ihn aus der gemeinsamen Wohnung. Er macht sich deshalb auf die Suche nach einer Bleibe. Bei seiner Tante Bidemi kommt Bambi zwar unter, doch hier erleidet er den nächsten Schock: Im Haus seines kürzlich verstorbenen Onkels wohnen zurzeit nicht nur seine trauernde Tante, sondern auch Esohe, die Geliebte des Onkels, und – ein Baby ...

zur Rezension von Lisa Reim-Benke

Buch des Jahres 2020
Shortlist

Shortlist

Wir präsentieren die Shortlist der Jury zur Wahl "Buch des Jahres 2020" auf Belletristik-Couch.de.

mehr erfahren

Hintergründe & Essays
Friedrich Dürrenmatt

Friedrich Dürrenmatt

Bilder, Bücher und die Bühne - Betrachtungen des Schriftstellers zu seinem 100. Geburtstag. (*5. Januar 1921)

mehr erfahren

Film & Kino
The Secret

The Secret – Traue dich zu träumen

Die Australierin Rhonda Byrne hat 2007 mit ihrem Esoterik-Ratgeber The Secret die Buchcharts gestürmt und einen Longseller geschaffen. Jetzt wurde ihr Motto „Wir sind selbst Schöpfer unser Realität“ in einem Film umgesetzt, der die Anhänger von The Secret begeistern dürfte - den Rest der Menschheit aber eher weniger. Titel-Motiv: © Capelight

mehr erfahren

Neu rezensiert
Das Baby ist meins
Buch des Jahres 2020
Shortlist
Hintergründe & Essays
Friedrich Dürrenmatt
Film & Kino
The Secret

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Belletristik-Couch:

Salz und sein Preis

Die junge Bühnenbildnerin Therese arbeitet während der Weihnachtszeit in der Spielwarenabteilung eines großen Warenhauses in New York. Dort trifft sie auf Carol, eine Kundin. Während einer...

Scheintod

1974 stirbt ein junger Anwalt in Frankfurt am Main. Zu seinen Klienten gehörten Rocker, Stricher und Anhänger der linken Szene. Seine Frau, die schon drei Jahre von ihm getrennt lebt, versucht, Zugang...

Die Schwimmerin

Weilerbach, 1942: Als Kriegsflüchtlinge kommen die junge Elisabeth Sonne und ihre Mutter in dem kleinen Dörfchen nahe des Schwabenlandes im eigens dafür zur Verfügung gestellten Dachboden einer Schule...

Selma Lagerlöf: Die Liebe und der Traum vom Fliegen

Maria Regina Kaiser scheint ein Multitalent in Sachen Literatur zu sein: Neben historischen Romanen, Krimis, Kinder- und Jugendliteratur schreibt sie auch Sachbücher, wie z.B. über Hildegard von...

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik

Ausserdem rezensiert auf Belletristik-Couch.de:

Alle Themen anzeigen
  • Alle Themen anzeigen
  • Abenteuer & Reise
  • Beziehung
  • Drama
  • Familie
  • Fantastisch
  • Gesellschaft
  • Humor
  • Identität & Leben
  • Justiz
  • Krieg & Terror
  • Liebe & Romantik
  • Musik & Kunst
  • Natur & Umwelt
  • Philosophisch
  • Politik
  • Psychologisch
  • Religion
  • Technologie & Wissenschaft
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Urban
  • Wirtschaft

Film & Kino:
Hamilton

Der in der Karibik geborene Alexander Hamilton hat keinen leichten Start ins Leben. Doch davon will er sein Schicksal nicht bestimmten lassen. 1776 emigriert er nach New York und bringt es zum Jurastudium ans King’s College (heute Columbia University), schließt sich dann jedoch der Revolution an. Sein politisches und rhetorisches Geschick lassen ihn schon bald zur rechten Hand Washingtons aufsteigen, und in den Wirren des Unabhängigkeitskrieges hilft er, das Blatt endlich zu wenden, indem er sich für einen entscheiden Sieg mitverantwortlich zeichnet. Titel-Motiv: © Disney

zur Film-Kritik