Neu rezensiert
George Baxter und das unerhörte Wunder der Liebe
George Baxter und das unerhörte Wunder der Liebe
George Baxter und das unerhörte Wunder der Liebe

George Baxter und das unerhörte Wunder der Liebe

George Baxter führt ein angenehmes Leben als Antiquitätenhändler in einem kleinen, englischen Dorf. Mit seiner Frau Win ist er seit sechsundzwanzig Jahren verheiratet. Sein Geschäft läuft gut. Das Leben plätschert so vor sich hin. Doch dann stirbt Win und Georges Welt bleibt für einen Moment stehen.

zur Rezension von Monika Wenger

Interview
Joan Weng

Joan Weng

Kirsten Kohlbrei im Gespräch mit Joan Weng, Autorin von "Die Frauen vom Savignyplatz". Foto: © Boris Weng

mehr erfahren

Rückblick
06.2019

Rückblick

Das war der Juni auf Belletristik-Couch.de - alle Rezensionen, Artikel und Beiträge.

mehr erfahren

Platz nehmen...
... und mitmachen!

Mitmachen!

Wir freuen uns über Dein Interesse an einer Mitarbeit bei der Belletristik-Couch.

mehr erfahren

Neu rezensiert
George Baxter und das unerhörte Wunder der Liebe
Interview
Joan Weng
Rückblick
06.2019
Platz nehmen...
... und mitmachen!

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Belletristik-Couch:

Das hungrige Krokodil

25. Juni 1970. Prag. Der international bekannte Kinder- und Jugendpsychiater Pavel Vodak hat in seinem Institut seinen letzten Arbeitstag. Offiziell geht es mit einer Reisegruppe in den Urlaub nach...

Der Fetzen

Der 7. Januar 2015 teilte Philippe Lançons Leben, das er bis dahin als Journalist und Literaturkritiker geführt hatte, in ein Davor und Danach: Bei dem terroristischen Anschlag auf das französische...

Ich hatte einen Traum

Migranten aus Mittelamerika werden in den Medien oft als Bedrohung dargestellt. Sie ziehen gen Norden, wollen über die Grenze und am Wohlstand der US-Bürger teilhaben. Politiker wettern gegen sie und...

Die Fotografin - Bd. 2: Die Zeit der Entscheidung

Der zweite Band um die Fotografin Mimi Reventlow fügt sich nahtlos an den ersten Teil «Die Fotografin – Der Anfang des Weges». Mimi bleibt im Leinenweberdorf Laichingen und pflegt ihren kranken Onkel...

Ausserdem rezensiert auf Belletristik-Couch.de:

Alle Themen anzeigen
  • Alle Themen anzeigen
  • Abenteuer & Reise
  • Beziehung
  • Drama
  • Familie
  • Fantastisch
  • Gesellschaft
  • Humor
  • Identität & Leben
  • Justiz
  • Krieg & Terror
  • Liebe & Romantik
  • Musik & Kunst
  • Natur & Umwelt
  • Philosophisch
  • Politik
  • Psychologisch
  • Religion
  • Technologie & Wissenschaft
  • TV & Film
  • unbekannt
  • Urban
  • Wirtschaft

Was wäre die Literatur
ohne die Liebe?

Hier findet Ihr Bücher aus unserer Rubrik "Liebe & Romantik".

Liebe & Romantik