A.D. Miller

Jahrgang 1974, studierte Literatur in Cambridge und Princeton. Er arbeitete für The Economist und war von 2004-2007 dessen Moskau-Korrespondent. Miller lebt mit seiner Familie in London. >Die eiskalte Jahreszeit der Liebe< war für den Booker-Preis nominiert und ein Bestseller in Großbritannien.