Ansichten eines Clowns von Heinrich Böll

Buchvorstellung

Ansichten eines Clowns von Heinrich BöllAnsichten eines Clowns von Heinrich BöllAnsichten eines Clowns von Heinrich BöllAnsichten eines Clowns von Heinrich BöllAnsichten eines Clowns von Heinrich BöllAnsichten eines Clowns von Heinrich BöllAnsichten eines Clowns von Heinrich BöllAnsichten eines Clowns von Heinrich BöllAnsichten eines Clowns von Heinrich Böll

Originalausgabe erschienen 1963 bei Kiepenheuer & Witsch.

Bibliographische Angaben

  • Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1963.303 Seiten.
  • München: dtv, 1967.ISBN: 3423004002.252 Seiten.
  • Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1985.mit Materialien und einem Nachwort des Autors.415 Seiten.
  • Leipzig: Insel, 1990.ISBN: 3735101615.287 Seiten.
  • Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1992.247 Seiten.
  • Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2002.281 Seiten.
  • Hamburg: Spiegel, 2007.ISBN: 978-3877630341.284 Seiten.
  • München: dtv, 2007.303 Seiten.
    • [Hörbuch] Beltershausen: Verlag und Studio für Hörbuchproduktionen, 1998.Gesprochen von Heinz Baumann.ISBN: 3896140035.4 CDs.
    • [Hörbuch] München: Der Hörverlag, 2002.Gesprochen von Heinrich Böll.ISBN: 3895849715.5 CDs.

    'Ansichten eines Clowns' ist erschienen alserschienen als HCerschienen als TBerschienen als CD

    »Ansichten eines Clowns« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

    bestellen bei amazon

    in mein Bücherregal

    In Kürze:

    Hans Schnier, einst ein gefragter Pantomime und Spaßmacher, sitzt, nachdem ihn seine Frau verlassen hat, zum Bettler degradiert auf den Stufen des Bonner Bahnhofs.

    Ihre Meinung zu »Heinrich Böll: Ansichten eines Clowns«

    Ihr Kommentar zu Ansichten eines Clowns

    Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.