Virginie Despentes

Virginie Despentes, 1969 in Nancy geboren, arbeitete in Massagesalons und Peep-Shows. Sie betrieb einen einen Plattenladen und trat als Rap-Sängerin auf, bevor sie zu schreiben begann. Ihr erster Roman Baise moi – Fick mich von 1993 machte sie auf Anhieb berühmt. Der von ihr 2000 realisierte gleichnamige Film wurde weltweit zum Skandalereignis, in Frankreich quasi verboten.
Virginie Despentes lebt in Paris.

Romane und Erzählungen von Virginie Despentes: