Buch des Jahres 2019

Die Jury hat entschieden. Wir präsentieren den Preisträger der Wahl "Buch des Jahres 2019" auf Belletristik-Couch.de. Herzlichen Glückwunsch!

Maschinen wie ich

Autor: Ian McEwan
Übersetzerin: Bernhard Robben
Verlag: Diogenes

Die Begründung der Jury

Gut und klug geschriebener Roman - so erwartet man es von Ian McEwan - über das Menschsein im Zeitalter der künstlichen Intelligenz. Wenn es aussieht, spricht und handelt wie ein Mensch, dann ist es ein Mensch? Und was unterscheidet ein digitales, programmiertes Bewusstsein von einem menschlichen Bewusstsein? McEwan lädt zum Nachdenken und Schmunzeln ein. Großartige Unterhaltung!

"Maschinen wie ich" auf Belletristik-Couch.de

Der Buchpreis / Die Jury

Die Jury stellt eine Shortlist mit ihren drei Favoriten des Jahres zusammen. Die Bücher müssen im Zeitraum 01.01.2019 - 31.12.2019 erschienen sein. Aus diesen nominierten Titeln wird anschliessend der Preisträger ermittelt - das Buch des Jahres. Der Buchpreis ist nicht dotiert. Autor, Verlag und Übersetzer erhalten eine Urkunde. In der Jury zum "Buch des Jahres 2019" auf Belletristik-Couch.de:

Yannic Niehr | Chefredaktion
Rezensionen von Yannic Niehr auf Belletristik-Couch.de
Monika Wenger | Redaktion
Rezensionen von Monika Wenger auf Belletristik-Couch.de
Sebastian Riemann | Redaktion
Rezensionen von Sebastian Riemann auf Belletristik-Couch.de

 

Belletristik-Couch.de ist eine eingetragene Marke der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Verwendung von Grafiken und Logos nur nach vorheriger Genehmigung . Gerne senden wir Ihnen entsprechendes Material zur Verwendung in Presse und Medien.