Wechselspiel der Liebe

Erschienen: Januar 1992

Bibliographische Angaben

  • New York: St. Martin´s Press, 1976, Titel: 'Under gemini', Seiten: 282, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1992, Seiten: 332, Übersetzt: Dietlind Kaiser
  • Reinbek bei Hamburg: Wunderlich, 1996, Seiten: 332
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1997, Seiten: 568, Bemerkung: Großdruck
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2002, Seiten: 332
Wertung wird geladen

Fast jede Familie hat ein Geheimnis zu verbergen, aber die Wahrheit, der Flora Waring auf die Spur kommt, ist mehr als außergewöhnlich: Als junge Frau erfährt sie, daß sie eine Zwillingsschwester hat. Sie entdeckt einen Menschen, der ihr äußerlich gleicht, aber viel leichtfertiger und unkonventioneller als sie lebt. Die Welt stellt sich für Flora auf den Kopf, als sie Tony Armstrong, den früheren Verlobten ihrer Schwester, kennenlernt.

Wechselspiel der Liebe

Wechselspiel der Liebe

Deine Meinung zu »Wechselspiel der Liebe«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik