Resturlaub

  • Argon
  • Erschienen: Januar 2006
  • Berlin: Argon, 2006, Seiten: 4, Übersetzt: Christoph Maria Herbst
  • Frankfurt am Main: Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2007, Seiten: 254, Originalsprache
  • Berlin: Argon, 2008, Seiten: 1, Übersetzt: Christoph Maria Herbst, Bemerkung: MP3-Version
  • München: audio media, 2009, Seiten: 4, Übersetzt: Christoph Maria Herbst
Resturlaub
Resturlaub
Wertung wird geladen

Seine Eltern wollen, dass er endlich ein Haus baut. Seine Freundin will endlich ein Kind. Und seine Freunde wollen zum elften Mal nach Mallorca. Doch Pitschi Greulich hat einen ganz anderen Plan. Eine ziemlich komische Geschichte über einen 37-jährigen Brauerei-Manager, der ausgerechnet am Ende der Welt das sucht, was er zu Hause längst hatte.

Resturlaub

Tommy Jaud, Argon

Resturlaub

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Resturlaub«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik