Die Sehnsucht der Schwalbe

Erschienen: Januar 2000

Bibliographische Angaben

  • München; Wien: Hanser, 2000, Seiten: 337, Originalsprache
  • München: Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2002, Seiten: 335, Originalsprache, Bemerkung: Lizenzausgabe
  • München: Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2004, Seiten: 335, Originalsprache
  • Schwäbisch Hall: Steinbach, 2006, Seiten: 6, Übersetzt: Rafik Schami
  • München: Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2007, Seiten: 335, Originalsprache, Bemerkung: Lizenzausgabe
Wertung wird geladen

»Gegen zehn Uhr drängten sich die ersten Gäste zum Eingang eines Hauses am Dorfplatz.« Sieben Tage wird die arabische Hochzeitsfeier dauern. Zeit genug für Lutfi den Syrer, um dem Bruder der Braut seine Lebensgeschichte zu erzählen. Die Geschichte seiner Kindheit und seiner aufregenden Abenteuer – in Damaskus und in Deutschland. Immer wieder hat es ihn mit falschen Papieren nach Frankfurt gezogen, und immer wieder ist er alsbald aufgegriffen und abgeschoben worden. Diesmal jedoch hofft er für länger zurückzukehren ins Land seiner Träume, zu seiner deutschen Freundin Molly und zum Flohmarkt am Main, wo beide Samstag für Samstag das »Paradies auf Erden« finden ...

Die Sehnsucht der Schwalbe

Die Sehnsucht der Schwalbe

Deine Meinung zu »Die Sehnsucht der Schwalbe«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik