Das pinke Hochzeitsbuch

Das pinke Hochzeitsbuch
Das pinke Hochzeitsbuch
Wertung wird geladen

Am Totenbett seiner Großmutter wird der Erzähler von seiner verloren geglaubten Vergangenheit eingeholt: 1984, kurz nach Lockerung des Kriegsrechts in Polen, fliehen die Eltern mit der kleinen Schwester heimlich nach Deutschland. Der achtjährige Sohn bleibt als Pfand mit der Großmutter zurück – eine Zeit unerhörter Freiheit und gleichzeitiger Panik beginnt: Er wird von der Geheimpolizei verhört und man droht, ihn ins Waisenhaus zu stecken. Erst ein Jahr später bekommt er dank seiner widerspenstigen Großmutter die notwendigen Ausreisepapiere, um ins Flugzeug nach Deutschland zu steigen. Bei der Beerdigung der Großmutter kommt es nun zum ersten Wiedersehen mit den Eltern nach langer Zeit – doch ist eine Versöhnung so viele Jahre nach ihrer Ausreise noch möglich?
 

Das pinke Hochzeitsbuch

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Das pinke Hochzeitsbuch«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik