Doppelt oder nichts, sagt das Glück

- TB, 320 Seiten

Doppelt oder nichts, sagt das Glück
Doppelt oder nichts, sagt das Glück
Wertung wird geladen

Als sich die Schwangeren Leonie und Emily im Geburtsvorbereitungskurs begegnen, prallen zwei Welten aufeinander. Emily ist sensibel und sehr darauf bedacht, bei ihrem ersten Baby alles richtig zu machen. Leonie hingegen sieht ihre Schwangerschaft eher pragmatisch. Mit Karriere, neuem Partner und Familienstreitigkeiten hat sie zu viel um die Ohren, um sich auch noch um Babyausstattung und Hebamme zu kümmern. Die einzige Gemeinsamkeit der Frauen scheint es zu sein, dass die Väter ihrer Kinder beide Peter heißen. Na, so ein Zufall.

Dann betritt Peter den Kursraum, und ihnen klappt die Kinnlade herunter. Offensichtlich stammen ihre ungeborenen Babys von ein- und demselben Peter! Und damit nimmt das Chaos seinen Lauf.

Doppelt oder nichts, sagt das Glück

Liane Mars, HarperCollins

Doppelt oder nichts, sagt das Glück

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Doppelt oder nichts, sagt das Glück«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik