Das Haus Morell: Glanz und Sünde

  • Goldmann
  • Erschienen: November 2021

- OT: Old Sins

- aus dem Englischen von Claudia Franz

- Broschur, 1.072 Seiten

Das Haus Morell: Glanz und Sünde
Das Haus Morell: Glanz und Sünde
Wertung wird geladen

London 1985: Als Sir Julian Morell stirbt - legendärer Gründer des luxuriösen Kosmetikimperiums »Morell's« -, versammelt sich die ganze Familie zur Testamentseröffnung. Allen voran Julians junge, ehrgeizige Tochter Roz und seine zweite Ehefrau, die schöne, ambitionierte Phaedria. Jede der beiden hofft, das Unternehmen künftig zu führen. Doch die Testamentsverlesung endet im Eklat: Julian hat einen bedeutenden Teil des Geschäfts einem völlig Fremden vermacht. Sein Erbe ist mit einer großen Geschichte voller Glanz und Glamour, aber auch Macht und dunklen Geheimnissen verbunden, die ihren Anfang in den Vierzigerjahren nimmt ...

Das Haus Morell: Glanz und Sünde

Penny Vincenzi, Goldmann

Das Haus Morell: Glanz und Sünde

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Das Haus Morell: Glanz und Sünde«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik