Eine Mesalliance

Erschienen: November 2021

Bibliographische Angaben

- OT: A Misalliance

- aus dem Englischen von Herbert Schlüter

- HC, 272 Seiten

Wertung wird geladen

Nach zwanzigjahriger Ehe steht Blanche Vernon allein da. Ihr Mann Bertie hat sie für eine Jüngere verlassen. Blanche glaubt, dass Bertie ironischerweise gerade deswegen gegangen ist, weil sie es ihm zu leicht gemacht hat. Ihre Umgebung sieht das ein wenig anders. Ist Blanche nicht vielmehr eine exzentrische Person, deren ausgefallene Gesprachsthemen und übersteigertes Interesse an Romanfiguren für andere eher anstrengend sind? Wahrend Blanche sich die Zeit zunachst mit Museumsbesuchen und der Aufrechterhaltung ihres perfekten außeren Erscheinungsbilds vertreibt, gerat sie zunehmend in den Bann einer jungen Frau und eines vierjahrigen Madchens, von denen sie annimmt, dass sie ihrer Hilfe bedürfen. Doch je naher sie der chaotischen Familie kommt, desto unklarer wird, wer eigentlich wen instrumentalisiert und ob Blanche andere ahnlich schlecht einzuschatzen vermag wie sich selbst ...

Eine Mesalliance

Eine Mesalliance

Deine Meinung zu »Eine Mesalliance«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik