Und Nilas sprang

Erschienen: Oktober 2021

Bibliographische Angaben

- OT: Bakvatten

- aus dem Schwedischen von Hedwig M. Binder

- TB, 272 Seiten

Wertung wird geladen

Ein fiktives Dorf in Nordschweden, zwischen 1948 und der Gegenwart. Alle glauben, dass Nilas, Håkans kleiner Bruder, ertrunken ist und vom Fluss weggespült wurde. Es werden mehrere Jahrzehnte vergehen, bis das Frühjahrshochwasser enthüllt, was wirklich geschehen ist.

»Und Nilas sprang« ist die Geschichte über eine Handvoll Menschen, deren Schicksale durch das Verschwinden von Nilas untrennbar miteinander verbunden sind, über die Zeit davor und danach. Es ist die Geschichte von Assars verbotener Sehnsucht nach Margareta, von Håkan, der sich nach einem Vater sehnt, aber einen kleinen Bruder bekommt, und von Håkans Freundin Petra, die viele Jahre später beschließt, die Wahrheit auszugraben, die sich unter Schichten uralter Geheimnisse und erschütternder Erinnerungen verbirgt.

Und Nilas sprang

Und Nilas sprang

Deine Meinung zu »Und Nilas sprang«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik