Romantik: Ein europäisches Ereignis

  • Reclam
  • Erschienen: August 2021

- HC, 360 Seiten

Wertung wird geladen

Ja, es gibt die »typisch deutschen« Kreidefelsen von Caspar David Friedrich oder Eichendorffs 'Taugenichts', Schumanns 'Dichterliebe', das beschauliche Heidelberg oder den Rhein. Aber in Literatur, Kunst, Musik und Ideenwelt der Romantik geht es ganz wesentlich um das Überschreiten von Grenzen. Rüdiger Görner lenkt nun erstmals und umfassend den Blick auf die europäische Dimension des Romantischen - und findet ein Thema mit zeitversetzten nationalen Variationen. Die zahlreichen Beziehungen zwischen romantischen Literaten und Künstlern verschiedener Sprachräume fügen sich zu einem Porträt einer Epoche beispielloser Schöpferkraft. Görner führt durch die Salons des 19. Jahrhunderts von Berlin über Paris bis Sankt Petersburg und begleitet die europäischen bürgerlichen Gesellschaften bei der Entfaltung ihres bis heute prägenden Selbstbewusstseins.

Romantik: Ein europäisches Ereignis

, Reclam

Romantik: Ein europäisches Ereignis

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Romantik: Ein europäisches Ereignis«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik