Doris Day: Ihr Leben, ihre Filme, ihre Lieder

Erschienen: September 2021

Bibliographische Angaben

- HC, 304 Seiten

Wertung wird geladen

Aus romantischen Filmkomödien wie "Bettgeflüster" (1959) oder "Ein Pyjama für zwei" (1961) kennt man sie nur zu gut. Aber Doris Day (1922-2019) ist weit mehr als ein gefeierter Leinwandstar. Wer steckt hinter der vielfach ausgezeichneten Künstlerin, die an der Seite von Hollywood-Größen wie Rock Hudson, James Stewart oder Cary Grant ein Millionenpublikum begeistert? Doris' sehnlicher Wunsch ist es, Tänzerin zu werden. Doch ein Beinbruch in ihrer Jugend lässt diesen Traum platzen. So konzentriert sich die junge Frau auf ihr Gesangstalent, landet bald erste Nummer-eins-Hits, kommt zum Film. Für gut zehn Jahre verkörpert sie in populären Komödien patent-putzige Frauenfiguren. Als das Image der "Sauberfrau" unglaubwürdig wird, zieht sich Doris aus dem Filmgeschäft zurück. Ihr turbulentes Privatleben - sie ist viermal verheiratet - verläuft wenig sorgenfrei. Erfüllung findet sie in ihrem Engagement für Tiere, wagt als 89-Jährige gar ein musikalisches Comeback: mit grandiosem Erfolg!

Doris Day: Ihr Leben, ihre Filme, ihre Lieder

Doris Day: Ihr Leben, ihre Filme, ihre Lieder

Deine Meinung zu »Doris Day: Ihr Leben, ihre Filme, ihre Lieder«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik