Bleib noch ein bisschen

Erschienen: Mai 2021

Bibliographische Angaben

 - TB, Seitenzahl unbekannt

Wertung wird geladen

Ein gefühlvoller Liebesroman über die Macht der Erinnerung und den Mut, neu anzufangen.

Als Anne eine Nachricht ihres verstorbenen Mannes Tom bekommt, hält die junge Gesangslehrerin dies zunächst für einen schlechten Scherz. In einem schwachen Moment lässt sich Anne dann doch auf den Chat ein. Mit jemandem, der in Toms Namen schreibt und sie genauso zu verstehen scheint wie einst ihr Mann. Der ihr zuhört und sie behutsam aufmuntert.

Je mehr sich Anne und der Fremde schreiben, desto mehr spürt sie ihn hinter den einfühlsamen Nachrichten, lernt ihn immer besser kennen. Doch dann kommt alles anders und Anne erkennt, dass sie zuerst die Vergangenheit verstehen muss, um wieder glücklich werden zu können.

Bleib noch ein bisschen

Bleib noch ein bisschen

Deine Meinung zu »Bleib noch ein bisschen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik