Tanz mit dem Schafsmann

  • DuMont
  • Erschienen: Januar 2002
  •  0
  • Tokio: -, 1988, Titel: 'Dansu dansu dansu', Originalsprache
  • Köln: DuMont, 2002, Seiten: 461, Übersetzt: Sabine Mangold
  • München: Goldmann, 2003, Seiten: 472
Tanz mit dem Schafsmann
Tanz mit dem Schafsmann
Wertung wird geladen

Im Hotel Delphin gibt es eine dunkle, gruselige Zwischenwelt, in der manchmal der Lift stecken bleibt. Dann kann man dem Schafsmann begegnen. Er ist Schatten und Schutzengel des Erzählers. Und seine Botschaft lautet: "Tanzen. Immer weiter tanzen, solange die Musik spielt." Traum? Realität? 

Tanz mit dem Schafsmann

Haruki Murakami, DuMont

Tanz mit dem Schafsmann

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Tanz mit dem Schafsmann«

Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer und respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Bitte Spoiler zum Inhalt vermeiden oder zumindest als solche deutlich in Deinem Kommentar kennzeichnen. Vielen Dank!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik