Estela und die Liebe zu den Wörtern

Erschienen: März 2021

Bibliographische Angaben

- OT: La hora de las mujeres sin reloj

- aus dem Spanischen von Anja Rüdiger

- TB, 368 Seiten

Wertung wird geladen

Vierzig Jahre hüllt sich die geheimnisvolle Autorin Estela Valiente in Schweigen - jetzt hat sich Maya, eine junge Journalistin aus Madrid, in den Kopf gesetzt, eine Biografie über sie zu schreiben, und mietet sich im Nachbarhaus ein. Estela erhielt als erste Spanierin den Literatur-Nobelpreis für einen verbotenen Roman, erschien jedoch nicht zu feierlichen Übergabe. Stattdessen flüchtete sie in das kleine Bergdorf. Jetzt jedoch droht Maya Estelas Geheimnis zu lüften und die Gespenster der Vergangenheit heraufzubeschwören ...

Estela und die Liebe zu den Wörtern

Estela und die Liebe zu den Wörtern

Deine Meinung zu »Estela und die Liebe zu den Wörtern«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik