Oder sind es Sterne

Erschienen: Februar 2021

Bibliographische Angaben

- HC, 304 Seiten

Wertung wird geladen

Kabul, Paris, Los Angeles. Die Schicksale dreier Helden, die ihre Identität suchen, finden und wieder verlieren, verknüpft mit politischem Weltgeschehen. Ein rasanter Roman, der poetisch und mit surrealem Humor von der Sehnsucht nach Zugehörigkeit erzählt.

Sommer 2001. »Survivor« von Destiny's Child geht um die Welt wie ein unheimliches Omen. Beyoncés Stimme schleicht sich in die sündigen Gedanken von Sameer, einem frommen Teenager, der sich im Waisenhaus von Kabul behaupten muss. Der Song schallt aus dem Lautsprecher eines geheimen Trainingslagers, wo Leutnant Ryder, ein US¬-Marine, für einen internationalen Spezialeinsatz ausgebildet wird. Im Pariser Penthouse von Hasir Zaman, einem wohlhabenden Exil-Afghanen, tanzt dazu eine Frau, die er vergeblich versucht zu verführen. Die Hymne übertönt das Surren der Drohne im Hindukusch, als dort die Schicksale der drei Überlebenden aufeinanderprallen.

Oder sind es Sterne

Oder sind es Sterne

Deine Meinung zu »Oder sind es Sterne«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik