Wie alle anderen

  • Knaus
  • Erschienen: Januar 2000
Wie alle anderen
Wie alle anderen
Wertung wird geladen

Mit seinen düsteren, komplexen, menschliche Abgründe auslotenden Romanen wurde John Burnside in Deutschland zum Star der Literaturszene. Einem größeren Publikum bekannt wurde der Lyriker jedoch mit seiner autobiografischen Schrift Lügen über meinen Vater. Schonungslos berichtet der Autor hier von seiner schwierigen Kindheit, Jugend und Adoleszenz. Nun folgt die Fortsetzung Wie alle anderen. Zu Beginn des Buches ist Burnside drogenabhängig und offiziell mit Schizophrenie diagnostiziert. Radikal ehrlich erzählt er von seinem langen gewundenen Weg in die Normalität. Es ist die Literatur, die ihn schließlich den Kreislauf aus Alkohol, Drogen und Sex durchbrechen hilft.

Wie alle anderen

, Knaus

Wie alle anderen

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Wie alle anderen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik