Der Fürst des Nebels

Erschienen: Januar 2000

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

3 x 91-100
0 x 81-90
1 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
1 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:83.4
V:4
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":1,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":1,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":1,"97":0,"98":0,"99":0,"100":2}

Carlos Ruiz Zafón begeistert mit seinen Schauergeschichten Leser jeden Alters. Sein erster Roman folgt dem dreizehnjährigen Max und seiner Familie in ein verschlafenes Fischerdörfchen – endlich liegen die Stadt und der Krieg hinter ihnen. Doch bald erfährt Max, dass sein neues Zuhause ein grausames Geheimnis birgt. Der Sohn der früheren Bewohner ist unter rätselhaften Umständen ertrunken, und was ihm das Leben nahm, hat nun Max und seine Familie im Visier. Als Max erkennt, welch grauenvolle Gefahr wirklich droht, hat sich bereits ein Sturm zusammengebraut: Etwas lange Tot geglaubtes erhebt sein Haupt und macht sich auf die Jagd.

Der Fürst des Nebels

Der Fürst des Nebels

Deine Meinung zu »Der Fürst des Nebels«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
06.09.2020 13:40:24
Shippy

Der Roman ist eine sehr einfach geschriebene Tragödie. Die Firguren sind gut charakterisiert. Handlungen sind nachvollziehbar und lädt ein die eigene Fantasie zu benutzen.
Die Hauptfigur Max und seine Schwester sind ganz typische Jugendliche, mit ihren Träumen und Zweifeln. Die beiden finden in ihrem neuen Zuhause einen gemeinsamen Freund. Den beiden sehr gut tut und den Umzug nicht ganz so "fremd" gestaltet.
Fazit: nette Geschichte; gut geeignet für junge Jugendliche > einfach geschrieben, Handlung verständlich; durch ein etwas düsteres Ende nicht unbedingt für Kinder geeignet

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik