Es war einmal in einem anderen Leben

Erschienen: Januar 2000

Wertung wird geladen

Mohsin Hamids herausragende und bewegende Romane haben ihn nicht nur in vielen Ländern zu einem anerkannten Autor gemacht, son dern ihm auch den Ruf eines scharfsinnigen Kritikers der modernen glo balen Lebensbedingungen eingebracht. Seine Texte sind zeitlos und zeit gemäß zugleich, seine Themen universell: Liebe, Sprache, Ehrgeiz, Macht, Korruption, Religion, Familie, Identität. Auch in seinen Essays, in denen er das Persönliche und das Politische gekonnt in eine Wechselwirkung stellt, behandelt er diese Themen. Die Texte leben von derselben Kraft der Imagination, die schon seine Romane einzigartig machen. Es ist vor allem Hamids Leidenschaft, mit der es ihm gelingt, den Leser zu einer Auseinandersetzung mit den viru lenten Themen unserer Zeit zu bewegen und ihn für die Literatur, die den Autor geprägt hat, zu begeistern.

Es war einmal in einem anderen Leben

Es war einmal in einem anderen Leben

Deine Meinung zu »Es war einmal in einem anderen Leben«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik