Andere Stimmen, andere Räume

Andere Stimmen, andere Räume
Andere Stimmen, andere Räume
Wertung wird geladen

nach dem Tod seiner Mutter soll der 13-jährige Joel Knox zu seinem Vater ziehen, für ihn ein völlig Unbe kannter. Als er in Alabama auf dem Land ankommt, findet er auf dem verfallenen Anwesen nur seine miss mutige, spröde Stiefmutter Miss Amy und seinen rät selhaften Cousin randolph vor, die wie Gespenster durch das geheimnisvolle Haus geistern – von seinem Vater fehlt weiterhin jede Spur. Mit der Veröffentlichung der halluzinatorisch anmu tenden begegnung eines Jungen mit einer sonderbaren erwachsenenwelt katapultierte sich der damals 24-jäh rige Truman Capote 1948 augenblicklich in die oberste Schriftstellerliga.

Andere Stimmen, andere Räume

, Kein & Aber

Andere Stimmen, andere Räume

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Andere Stimmen, andere Räume«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik