Joshua damals und jetzt

Erschienen: Januar 2000

Wertung wird geladen

Joshua Shapiro hat es geschafft. Er verkehrt in der feinen Gesellschaft von Montreal, obgleich er als Kind in bescheidenen Verhältnissen aufwuchs. Sein Vater war ein wenig begabter Boxer, der die Familie mit krummen Geschäften über Wasser hielt. Derweil machte sich seine Mutter, ein aktives Mitglied der Frauenbewegung, als Stripteasetänzerin einen Namen – wovon sich Joshuas Schulkameraden auf seiner Bar-Mizwa-Feier überzeugen durften. Heute ist Joshua ein berühmter Fernsehjournalist, seine nichtjüdische Ehefrau stammt aus bester Familie, und die Kinder entwickeln sich prächtig. Und doch stehen die Zeichen auf Sturm. Ein Finanzskandal, ein Familienskandal und ein Sexskandal erschüttern Joshuas Leben. Irgendwann holt einen die Vergangenheit ja immer ein ... »Joshua damals und jetzt« ist ein fulminant erzählter, umwerfend komischer Roman, mit dem Mordecai Richler nachdrücklich seine Stellung als einer der besten Satiriker seiner Generation untermauerte. Als Neuausgabe nun endlich wieder auf Deutsch erhältlich.

Joshua damals und jetzt

Joshua damals und jetzt

Deine Meinung zu »Joshua damals und jetzt«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik