Nachts sind alle Schafe schwarz

Erschienen: Januar 2013

Bibliographische Angaben

  • München: Droemer Knaur, 2013, Seiten: 368, Originalsprache
Wertung wird geladen

Becky würde gerne ein Café eröffnen, Caro wünscht sich einen Luxusurlaub, in dem sie hoffentlich endlich schwanger wird, und Greta hofft auf ihren Durchbruch als Künstlerin. Was den drei Freundinnen fehlt, ist nichts weiter als ein mittelgroßes Vermögen. Aus einer Sektlaune heraus entsteht daher eine absolut haarsträubende Geschäftsidee. Zum Spaß geben sie ein Inserat für ein pseudo-esoterisches Seminar auf unter der Überschrift "Entdecke deine animalistische Balance". Das schlägt ein wie eine Bombe!

Nachts sind alle Schafe schwarz

Nachts sind alle Schafe schwarz

Deine Meinung zu »Nachts sind alle Schafe schwarz«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik