Der unbeugsame Papagei

  • Haymon
  • Erschienen: Januar 2000
Der unbeugsame Papagei
Der unbeugsame Papagei
Wertung wird geladen

Pawel Dobrynin ist eigentlich ein bescheidener Zeitgenosse und plötzlich ist er Volkskontrolleur auf Lebenszeit. Sein Einsatzgebiet: die gesamte Sowjetunion. Um die Pelzbereitung zu überprüfen, reist er nach Sibirien, bleibt aber bei einer Geologen-Expedition hängen, die in der Einöde vergessen wurde. Erst als eine Nebenstrecke der sibirischen Eisenbahn dorthin verlegt wird, gehts wieder auf in die Zivilisation. Dort tobt gerade der Krieg, daher haben der Gedichte vortragende Papagei Kusma und sein Besitzer Mark bei der Truppenbetreuung genug zu tun bis Kusma ein verhängnisvoller Fehler unterläuft Nach dem hoch gelobten Roman Der wahrhaftige Volkskontrolleur entwirft Andrej Kurkow im zweiten Teil der Trilogie wieder ein buntes Panorama alltäglicher Absurditäten in seinem fantastischen Sowjetland abenteuerlich, berührend, hinreißend.

Der unbeugsame Papagei

, Haymon

Der unbeugsame Papagei

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der unbeugsame Papagei«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik