Lockender Engel

Erschienen: Januar 1999

Bibliographische Angaben

  • New York: Dutton, 1997, Titel: 'Double delight', Seiten: 356, Originalsprache
  • München: dtv, 1999, Seiten: 398, Übersetzt: Maria Poelchau
  • München: dtv, 2001, Seiten: 398
Wertung wird geladen

Er ist ein wohlhabender Mann, ein angesehener Bürger und Familienvater: Terence Greene hat alles erreicht im Leben. Als er zum Geschworenen berufen wird, ist es für ihn keine Frage, daß er seine Verpflichtung nach bestem Wissen und Gewissen erfüllen wird. Und als er Ava-Rose zum erstenmal sieht - ein zartes junges Mädchen, das gegen einen Mann aussagt, der sie brutal überfallen und geschlagen hat -, ist ihm klar, wo die Wahrheit liegen muß.

Lockender Engel

Lockender Engel

Deine Meinung zu »Lockender Engel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik