Gentlemen

  • Suhrkamp
  • Erschienen: Januar 1985
  • Stockholm: Bonnier, 1980, Titel: 'Gentlemen', Seiten: 422, Originalsprache
  • Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1985, Seiten: 514, Übersetzt: Jörg Scherzer
  • Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1990, Seiten: 514
  • München; Zürich: Pendo, 2007, Seiten: 526
Gentlemen
Gentlemen
Wertung wird geladen

Der junge Schriftsteller Klas Östergren lernt im Stockholm der siebziger Jahre die charismatischen Morgan Brüder kennen. Leo Morgan, Trinker, politischer Provokateur, Philosoph und Dichtergenie, Henry Morgan. Boxer, Pianist, Barmann und letzter Gentleman einer vergangenen Zeit. Das Leben ist eine endlose Party, der Sound ist Jazz und Stockholm die urbane Kulisse. Als Östergren zusammengeschlagen wird, sucht er Zuflucht in der Wohnung der Morgan Brüder, um an seinem Roman zu schreiben. Henry Morgan fasziniert ihn zunehmend. Nach seiner Flucht aus dem Militärdienst hat Henry ein Leben im Untergrund in Paris, Berlin und London geführt - für Östergren die Essenz der fünfziger und sechziger Jahre. Jetzt, ein Jahrzehnt später, verkörpert Henry den Widerstand gegen das bedrückende politische Klima der späten siebziger Jahre in Schweden. Ab und zu wird Henry unruhig und flieht ein paar Tage zu Maud, seiner großen Liebe, die er mit dem dubiosen Wirtschaftsmogul Wihelm Sterner teilen muss. Erst spät entdeckt Östergren, dass Henry und sein Bruder Leo, der dunkle Dichter, in die so genannte "Hogarth-Affäre" verwickelt sind: Durch Zufall (und Leos journalistische Tätigkeit) hatten sie Informationen erhalten über Waffen, die schwedische Konzerne während des Dritten Reichs an Deutsch-land lieferte. Nach dem Krieg war die schwedische Wirtschaft darum bemüht, diese Machenschaften zu vertuschen, und ebenso die Politik, die sich zusehends mit der Wirtschaft verschränkte. Henry und Leo sind durch ihr Wissen um die Korruption und den Abgrund hinter der Fassade zunehmend gefährdet - bis sie eines Tages spurlos verschwinden und auch Östergren brutal zusammengeschlagen wird.

Gentlemen

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Gentlemen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik