Spiel mit dem Feuer

Erschienen: Januar 2001

Bibliographische Angaben

  • London: Simon & Schuster, 1998, Titel: 'Playing with fire', Seiten: 393, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2001, Seiten: 591, Übersetzt: Annika Tschöpe
Wertung wird geladen

Die begabte Sängerin Penny und ihr Geliebter, der ehrgeizige und charismatische Jack, wollen in der Welt des Theaters beide ganz nach oben. Als Penny in einem Musical gemeinsam mit Charlie, der Tochter eines der bekanntesten Impresarios auftritt, freunden die beiden Frauen sich an. Kurz darauf verrät Jack Penny auf schrecklichste Weise. Zutiefst getroffen, zieht diese zu ihrer neuen Freundin. Was sie nicht ahnen kann: Charlie ist von Jack schwanger und wird ihn heiraten. Wird Penny sich je von diesem doppelten Betrug erholen?

Spiel mit dem Feuer

Spiel mit dem Feuer

Deine Meinung zu »Spiel mit dem Feuer«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik