Einmal Erde und zurück

Erschienen: Januar 2007

Bibliographische Angaben

  • Zürich: Atlantis, 2007, Seiten: 159, Originalsprache
  • München: dtv, 2009, Seiten: 189, Originalsprache
Wertung wird geladen

Das alte Kind kommt von einem fremden Planeten, wo die Menschen als Erwachsene geboren werden und dann ganz langsam zu Kindern und damit zu vernünftigen Wesen heranreifen. Bei seinem Besuch auf der Erde stellt das alte Kind alles auf den Kopf. Es verwirrt den Stadtrat, der mitten durch den Park eine Schnellstraße plant, oder es befreit die Tiere im Zoo, die ja nichts verbrochen haben und deswegen zu Unrecht hinter Gittern sitzen. Und so ganz nebenbei muss der Erwachsene, bei dem es einzieht, einiges dazulernen - manchmal unfreiwillig, aber immer mit viel Grund zum Lachen.

Einmal Erde und zurück

Einmal Erde und zurück

Deine Meinung zu »Einmal Erde und zurück«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik