Die Verwundung

Erschienen: Januar 1983

Bibliographische Angaben

  • Bornheim: Lamuv, 1983, Seiten: 303, Originalsprache
  • München: dtv, 1985, Seiten: 179, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91-100
0 x 81-90
0 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:95
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":1,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Wie tief muss die seelische Verwundung eines Menschen sein, wenn er eine schwere körperliche Verletzung, einen Rückenschuss, als ›prachtvoll‹, als Geschen des Schicksals empfindet? Für jenen neunzehnjährigen Soldaten in der Titelgeschichte bedeutet sie ein - zumindest vorläufiges - Ende des Krieges, vielleicht sogar eine vorzeitige Rückkehr in die Heimat. Und er tut alles, damit die Wunde nur langsam heilt.
Um Momentaufnahmen von der Front und um das soziale Elend der Ausgebombten und Entwurzelten in den Trümmern der Nachkriegszeit geht es in diesen 22 Erzählungen, die zwischen 1946 und 1952 entstanden.

Deine Meinung zu »Die Verwundung«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.