Haus ohne Hüter

Erschienen: Januar 1954

Bibliographische Angaben

  • Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1954, Seiten: 320, Originalsprache
  • Berlin: Volk und Welt, 1957, Seiten: 329, Originalsprache, Bemerkung: Ausgabe für die DDR und die sozialistischen Länder
  • Frankfurt am Main: Ullstein, 1958, Seiten: 219, Originalsprache
  • Leipzig: Insel, 1969, Seiten: 335, Originalsprache, Bemerkung: Nachwort von Klaus Pezold
  • Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1974, Seiten: 323, Originalsprache
  • Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1979, Seiten: 323, Originalsprache
  • München: dtv, 1981, Seiten: 265, Originalsprache
  • Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1982, Seiten: 323, Originalsprache
  • Berlin: Volk und Welt, 1987, Seiten: 394, Originalsprache, Bemerkung: Ausgabe für die DDR und die sozialistischen Länder
  • Leipzig: Kiepenheuer, 1990, Seiten: 317, Originalsprache
  • Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2002, Seiten: 316, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
0 x 81-90
0 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
1 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:50
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":1,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Die beiden zwölfjährigen Schulfreunde Heinrich und Martin haben ihre Väter, die im Krieg gefallen sind, nie gekannt. Heinrich wächst in bedrückend ärmlichen Verhältnissen auf. Viel zu früh wird er in die Welt der Erwachsenen gestellt und muss Verantwortung übernehmen. Sein Freund Martin kennt keine finanzielle Not, ahnt jedoch, dass seiner Mutter bei allem Wohlstand etwas fehlt.

Deine Meinung zu »Haus ohne Hüter«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.