Sabbaths Theater

Erschienen: Januar 1996

Bibliographische Angaben

  • Boston: Houghton Mifflin, 1995, Titel: 'Sabbath´s theater', Seiten: 451, Originalsprache
  • München; Wien: Hanser, 1996, Seiten: 491, Übersetzt: Werner Schmitz
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1998, Seiten: 618
Wertung wird geladen

Mickey Sabbath ist am Ende. Einst hat er als Puppenspieler die Zuschauer am Broadway entzückt, nun sind seine Finger steif uns arthritisch verkrümmt. Der Artist will sterben. In einem grellen Bilderbogen zieht sein Leben noch einmal vorbei, eine Abfolge von erotischen Niederlagen und vermeintlichen Triumphen, die seine überreizte Phantasie in allen Details ausmalt.

Sabbaths Theater

Sabbaths Theater

Deine Meinung zu »Sabbaths Theater«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik