Ein Geräusch, wie wenn einer versucht, kein Geräusch zu machen

  • Diogenes
  • Erschienen: Januar 2003
  • New York: Random House, 2004, Titel: 'A sound like someone trying not to make a sound', Originalsprache, Bemerkung: illustriert von Tatjana Hauptmann
  • Zürich: Diogenes, 2003, Seiten: 32, Übersetzt: Irene Rumler, Bemerkung: illustriert von Tatjana Hauptmann; Auszug aus: Witwe für ein Jahr
  • Zürich: Diogenes, 2008, Seiten: 32, Übersetzt: Irene Rumler, Bemerkung: illustriert von Tatjana Hauptmann; Auszug aus: Witwe für ein Jahr
Ein Geräusch, wie wenn einer versucht, kein Geräusch zu machen
Ein Geräusch, wie wenn einer versucht, kein Geräusch zu machen
Wertung wird geladen

'Ein Geräusch, wie wenn einer versucht, kein Geräusch zu machen' schildert das Abenteuer eines tapferen kleinen Jungen, der schlecht träumt und sich mitten in der Nacht mit seinem Vater auf Monstersuche macht, denn das Geräusch, das er gehört hat, kann eigentlich nur von einem Monster "mit ohne Arme und Beine" stammen.

Ein Geräusch, wie wenn einer versucht, kein Geräusch zu machen

, Diogenes

Ein Geräusch, wie wenn einer versucht, kein Geräusch zu machen

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Ein Geräusch, wie wenn einer versucht, kein Geräusch zu machen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Film & Kino:
The Crown - Staffel 3

Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie „The Crown“ nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Family ist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht vor dem Altern gefeit sind. Titel-Motiv: © Des Willie / Netflix

zur Film-Kritik