Xinran

Xinran, 1958 in Beijing geboren, ist in China ein Star seit einer Radiosendung, in der Frauen ihr Schicksal schilderten. An das Buch „Verborgene Stimmen“ schlossen sich international erfolgreiche Bestseller an, darunter besonders beachtet: »Himmelsbegräbnis«. Die Autorin lebt seit 1997 in England. Für Recherchen ist sie regelmäßig monatelang in ihrer Heimat.

Romane von Xinran(in chronologischer Reihenfolge):

Sehnsucht so groß wie meine Einsamkeit
(????)