Pauline & Claudine von Virginie Despentes

Buchvorstellung

Pauline & Claudine von Virginie DespentesPauline & Claudine von Virginie Despentes

Originalausgabe erschienen 1998 unter dem Titel Les jolies choses, deutsche Ausgabe erstmals 2001 bei Rowohlt.

Bibliographische Angaben

  • Paris: Grasset, 1998 unter dem Titel Les jolies choses.263 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2001.Übersetzt von Michael Kleeberg.ISBN: 3-499-22647-2.254 Seiten.
  • Berlin: Berliner Taschenbuchverlag, 2009.Übersetzt von Michael Kleeberg.ISBN: 978-3833306006.254 Seiten.

'Pauline & Claudine' ist erschienen alsals HC nicht erhältlicherschienen als TBals CD nicht erhältlich

»Pauline & Claudine« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

In Kürze:

Pauline und Claudine sind Zwillingsschwestern, wie sie unterschiedlicher nicht vorstellbar sind: Pauline ist die Prinzipienfeste, die kompromisslos an ihren altmodischen Idealen von Liebe und Treue festhält. Claudine hingegen lässt sich treiben und gibt jedem fremden Begehren nach. Als sie dann eines Tages ganz still und undramatisch Selbstmord begeht, überlegt Pauline nicht lange. Sie übernimmt die Identität der so fremden Schwester …

Ihre Meinung zu »Virginie Despentes: Pauline & Claudine«

Ihr Kommentar zu Pauline & Claudine

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.