Rayk Wieland

Rayk Wieland, 1965 in Leipzig geboren, ist ein deutscher Autor und Satiriker. Nach seiner Ausbildung zum Elektriker studierte er Philosophie und war als Zeitungs-, Funk- und Fernsehredakteur tätig.

Heute lebt Wieland als Autor und TV-Journalist bei Hamburg und schreibt unter anderem für die Satirezeitschrift Titanic und veranstaltet – zusammen mit Gerhard Henschel – den »Toten Salon« im Literaturhaus Hamburg.  

Werke von Rayk Wieland: