Maria Goodin

Maria Goodin lebt mit ihrem Mann und ihrer Katze in Hertfordshire, England. Sie studierte Englisch und Französisch an der University of Kent, bevor sie für eine Weile nach Frankreich zog. Anschließend ließ sie sich zur Englischlehrerin und später zur Psychotherapeutin ausbilden. Seit einigen Jahren arbeitet sie ehrenamtlich für einen Wohlfahrtsverband für psychische Beratung. Ihr erster Roman »Valerie kocht« basiert auf einer preisgekrönten Kurzgeschichte.

Romane von Maria Goodin(in chronologischer Reihenfolge):

Valerie kocht(2013)