Hélène Grémillon

wurde 1977 in Poitou (Westfrankreich) geboren. Sie studierte Literaturwissenschaft, arbeitete als freie Journalistin, als Drehbuchautorin und Regisseurin und lebt heute mit dem Sänger Julien Clerc und ihrem gemeinsamen Sohn in Paris. Das geheime Prinzip der Liebe ist ihr erster Roman, der mit dem Prix Roblès ausgezeichnet wurde.