Gertraud Klemm

Gertraud Klemm, geboren am 06. Juli 1971 in Wien, wuchs in Baden bei Wien auf bevor sie in Wien Biologie studierte und anschließend als hygienische Gutachterin bei der Stadtverwaltung arbeitete. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Pfaffstätten in Niederösterreich und widmet sich ausschließlich der Schriftstellerei und gibt Kurse in kreativem Schreiben.

Romane von Gertraud Klemm(in chronologischer Reihenfolge):

Höhlenfrauen(2006)
Mutter auf Papier(2010)
Herzmilch(2014)
Aberland(2015)