Ernst-Wilhelm Händler

1953 geboren, lebt in Regensburg und München. Er ist Autor der Romane »Welt aus Glas«, »Die Frau des Schriftstellers«, »Wenn wir sterben«, »Sturm«, »Fall« und »Kongreß« sowie des Erzählungsbandes »Stadt mit Häusern«. Für seine von der Kritik hochgelobten Romane erhielt Händler den Erik-Reger-Preis, den Preis der SWR-Bestenliste, den Kulturpreis der Stadt Regensburg und den Hans-Erich-Nossack-Preis.