Emma Donoghue 

Emma Donoghue wurde am 24. Oktober 1969 als jüngstes von acht Kindern in Dublin/Irland geboren. Sie studierte in Dublin Englisch und Französisch und promovierte in Cambridge über »Das Konzept der Freundschaft zwischen Männern und Frauen in der Literatur des 18. Jahrhunderts«.

Seit ihrem 23. Lebensjahr lebt sie vom Schreiben. Zu ihrem Werk zählen Romane und Kurzgeschichten, die in zahlreichen Zeitschriften erschienen, außerdem Hörspiele, Drehbücher und Theaterstücke, dazu literaturwissenschaftliche Sachbücher und wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

Nach einem Aufenthalt in London zog sie 1998 nach Ontario/Kanada, wo sie mit ihrer Lebensgefährtin und ihren beiden Kindern lebt.

Romane und Erzählungen von Emma Donoghue:

  • (1994) Zartes Gemüse, scharf gewürzt
    Stir Fry
  • (1995) Hood
  • (1997) Kissing the witch (Kurzgeschichten)
  • (2000) Slammerskin
  • (2002) The woman who gave birth to rabbits (Kurzgeschichten)
  • (2004) Life mask
  • (2006) Touchy subjects
  • (2007) Landing
  • (2008) The sealed letter
  • (2010) Raum Rezension
    Room

Mehr über Emma Donoghue: