David Foenkinos

David Foenkinos, geboren 1974 in Paris, studierte Literaturwissenschaften an der Sorbonne und Jazz am CIM und arbeitete viele Jahre als Drehbuchautor und Regisseur.

Seine Romane, deren erster 2001 erschien, sind weltweit in mehr als 15 Sprachen übersetzt und wurden mit zahlreichen Preisen, darunter 2005 der Prix Roger Nimier für Das erotische Potential meiner Frau, ausgezeichnet.

Nathalie küsst wird soeben von Foenkinos’ Bruder Stephane Foenkinos mit Audrey Tautou in der Rolle der Nathalie verfilmt.

Romane und Erzählungen von David Foenkinos: