Annette Hohberg

Annette Hohberg, geb. 1960 und aufgewachsen in Schleswig-Holstein, hat in München Linguistik, Literaturwissenschaften und Soziologie studiert. Sie arbeitet seit Jahren als Journalistin und war unter anderem Restaurantkritikerin beim Gault Millau und bei der Welt. Mittlerweile ist sie Ressortleiterin einer großen Publikumszeitschrift. Annette Hohberg ist verheiratet und lebt am Starnberger See. Sie liebt Literatur, Jazz, gutes Essen und französische Filme und reist, wann immer Zeit dafür bleibt.

Romane von Annette Hohberg(in chronologischer Reihenfolge):

Stellas Traum(????)
Das unendliche Blau(????)
Alles, was bleibt(2011)