Angelika Klüssendorf

Angelika Klüssendorf, geboren am 26. Oktober 1958 im schleswig-holsteinischen Ahrensburg und aufgewachsen in Leipzig, absolvierte eine Ausbildung als Zootechnikerin und arbeitete später im »VEB Starkstromanlagenbau Leipzig / Halle« und als Archivarin im Museum für Völkerkunde in Leipzig. 1985 siedelte sie in die Bundesrepublik über. In ihren letzten DDR-Jahren bewegte sie sich in der literarischen Szene und begründete ein Untergrund-Literaturblatt.

Angelika Klüssendorf war mit dem Journalisten Frank Schirrmacher verheiratet und hat zwei Kinder. Nach Jahren in West-Berlin, Frankfurt am Main und wieder in Berlin, lebt sie heute in Brandenburg.

Romane von Angelika Klüssendorf(in chronologischer Reihenfolge):

Sehnsüchte(1990)
Anfall von Glück(1994)
Alle leben so(2001)
Aus allen Himmeln(2004)
Amateure(2009)
Das Mädchen(2011)
April(2014)