Jan Weiler

Jan Weiler, 1967 in Düsseldorf geboren, ist Journalist und Schriftsteller. Er war viele Jahre Chefredakteur des SZ Magazins und Kolumnist beim Stern. Mit seinem erstes Buch »Maria, ihm schmeckt’s nicht!« gelang ihm ein sehr erfolgreiches Romandebüt, das 2009 verfilmt wurde. Jan Weiler lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Nähe von München.

Romane von Jan Weiler(in chronologischer Reihenfolge):

Im Reich der Pubertiere(????)
Kühn hat zu tun(????)
Maria, ihm schmeckt's nicht!(2003)
Antonio im Wunderland(2005)
In meinem kleinen Land(2006)
Gibt es einen Fußballgott?(2006)
Land in Sicht(2007)
Drachensaat(2008)
Mein Leben als Mensch(2009)
Das Buch der 39 Kostbarkeiten(2011)